Sonderausstellungen und Publikationen

Die Sonderausstellungen des Museums werden von uns durch Vermittlung von Partnern und Sponsoren, durch direkte Zuwendungen, durch Katalogzuschüsse sowie durch Vorträge, Künstlerbegegnungen oder Konzerte begleitet. Seit unserer Gründung haben wir insbesondere folgende Sonderausstellungen des Museums Wiesbaden unterstützt:

  • Jäger und Sammler, 2015
  • Horizont Jawlensky, 2014
  • Ellsworth Kelly – Träger des Alexej von Jawlensky-Preises, 2013
  • 50 Jahre Fluxus, 2012
  • Das Geistige in der Kunst – Vom Blauen Reiter zum abstrakten Expressionismus, 2010
  • arte povera bis minimal. Einblicke in die Sammlung Lafrenz, 2009
  • Lines, Grids, Stains, Words – Zeichnungen der Minimal Art aus der Sammlung des Museum of Modern Art New York, 2008
  • Robert Indiana – The American Painter of Signs, 2008
  • Rebecca Horn – Trägerin des Alexej von Jawlensky-Preises, 2007
  • Ingeborg Lüscher – Lass einen Zweig von weißem Flieder in Südafrika, 2006
  • Nan Hoover – Drei Installationen, 2006
  • Alexej von Jawlensky – Meine liebe Galka!, 2004
  • Micha Ullman – NachTag, 2003
  • Eva Hesse – Retrospektive, 2002
  • Thomas Virnich – Fliegende Katakomben, 2001
  • Vollrad Kutscher – Top Rearguard, 2000
  • Michael Post – Bivalenzen, 2000
  • Ilya Kabakov – Der rote Waggon, 1999
  • Kevin Clarke – Der unsichtbare Körper, 1999
  • Robert Mangold – Träger des Alexej von Jawlensky-Preises, 1998
  • Jochen Gerz – Get Out of My Lies, 1997
  • Friedrich Vordemberge-Gildewart – Retrospektive, 1997