2. Internationaler Flötenwettbewerb Ferdinand W. Neess

Musik und Bildende Kunst – während des Internationalen Flötenwettbewerbs Ferdinand W. Neess wurde diese Verbindung auf wunderbare Weise zelebriert. Für die Freunde-Website hat unser Mitglied, Musikexpertin Pia Braun-Gabler, diesen besonderen Event im Museum verfolgt. Sie ist an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt Dozentin für Querflöte und Ensemble.

Lesen Sie mehr dazu hier

Ausflug zu Otto Ritschl

Zwei Orte der Kunst, ein Künstler: Vielleicht haben Sie im Museum Wiesbaden schon die Kabinett-Ausstellung mit Werken von Otto Ritschl aus den Jahren 1949 bis 1958 angeschaut? Sie ist in Ergänzung der Schau „Otto Ritschl – Bilder der späten Jahre 1960 bis 1976“ zu sehen, die noch bis 14. Juli Im Kunsthaus Wiesbaden stattfindet. Nikolas Jacobs, Vorsitzender des Ritschl-Vereins und auch Freund des Museums Wiesbaden, hat uns dazu einen Beitrag geschrieben.

Lesen Sie mehr dazu hier

Unter Freunden

„Gute Nachbarschaft“ haben sich MuWi und mre schon längst versprochen und leben es auch bereits. Groß ist das Interesse am Museum Reinhard Ernst, das zeigen die Besucherströme, die sich seit dem 23. Juni durch das imposante Maki-Gebäude bewegen. „Farbe ist alles“, so heißt die erste Ausstellung mit 60 Werke aus der Sammlung Reinhard Ernst. Gleichzeitig ist eine Sonderschau dem Architekten Fumihiko Maki gewidmet.

Lesen Sie mehr dazu hier

Jugendstilizer

Das sind nur einige von mehr als 6000 vielfältigen Ornamenten, die am Jugendstilizer im Museum Wiesbaden erstellt wurden. Als individuelle Postkarte, im Museum ausgedruckt, und auf digitalem Weg können diese mit anderen geteilt werden. Kreativ sein macht Freude – schon ausprobiert?

Den Veranstaltungskalender

1. März bis 31. August 2024

finden Sie hier

Gute Gründe für eine Mitgliedschaft

finden Sie hier

Junge Freunde

Community für kreative Köpfe und Kulturliebhaber. Lesen Sie mehr dazu hier

Museumsförderung

Wir engagieren uns für die Sammlungserweiterung des Museums Wiesbaden und unterstützen Ausstellungen. Lesen Sie mehr dazu hier