Superstar des 19. Jahrhunderts

Wenn Kustos Peter Forster von Ludwig Knaus erzählt, kommt unwillkürlich Spannung auf. Spannung auf die Ausstellung „Homecoming“, die dem großen Genremaler gewidmet ist, der zu Lebzeiten ein Superstar war, nach seinem Tod ins Abseits geriet. Erstmals kommen Hauptwerke von ihm zurück nach Deutschland, in seine Geburtsstadt Wiesbaden. Darauf ist Peter Forster „mächtig stolz“.

Lesen Sie mehr dazu hier

Kulturcampus MuWi

Und immer wieder trifft man, ob zufällig oder geplant, auf energievolle, kreative junge Leute … Junge Leute, die bereit sind, sich auf unsere Museumswelt einzulassen, sich mit ihr auseinanderzusetzen und Projektideen zu entwickeln. In unserer neuen Kolumne „Kulturcampus MuWi“ berichten wir fortan über Begegnungen und Austausch. Über interessante Ansätze, das Museum für Jüngere noch anziehender zu machen.

Lesen Sie mehr dazu hier

Gesichter des Museums

Als wortgewandten Natur-Erklärer mit spannenden und bildhaft-vorstellbaren Geschichten kennen viele Museumsbesucher Fritz Geller-Grimm. Wir trafen den vielseitigen Chef der Naturhistorischen Sammlungen zum Interview inmitten der „Schatzkiste“.

Lesen Sie mehr dazu hier

Kunstreisen, Vernissagen, Vorträge und andere Veranstaltungen

Für unsere Gemeinschaft ist das Museum Wiesbaden Kristallisationspunkt zahlreicher Aktivitäten. Hier treffen wir uns beim Neujahrsempfang und bei Vernissagen, nehmen an Führungen, Vorträgen und Konzerten teil, diskutieren mit Künstlern, Sammlern und Kunstvermittlern und schmieden Reisepläne zur Kunst.

Unser Programm

von Sept. 2019 bis Feb. 2020

finden Sie hier

8 gute Gründe für eine Mitgliedschaft

finden Sie hier

Bildung und Vermittlung

Wir setzen uns mit unterschiedlichen Projekten dafür ein, Kinder und Jugendliche für Kunst und Natur zu begeistern. Lesen Sie mehr dazu hier

Engagement

Wir unterstützen das Museum Wiesbaden bei Neuerwerbungen, Ausstellungen oder Publikationen. Lesen Sie mehr dazu hier