Interview mit Dr. Andreas Henning

Noch ist er in Dresden aktiv, aber von März an wird Andreas Henning das Museum Wiesbaden leiten. Für die Freunde des Museums haben wir schon einmal mit ihm in die Zukunft und auch auf das Zusammenwirken mit unserem Förderkreis geschaut, dem er qua Direktoren-Amt angehören wird.

Lesen Sie mehr dazu hier

Wir machen uns junge Freunde!

Darüber sind sich vier Studierende einig: Sie wollen das Museum Wiesbaden als bewussten Aufenthaltsort für die Freizeitgestaltung junger Erwachsener nachhaltig in den Vordergrund rücken und etablieren. Mit zahlreichen Impulsen, frischen Ideen und spannenden Konzepten zur Ansprache ihrer eigenen Zielgruppe überraschte nun ihre Semesterarbeit.

Lesen Sie mehr dazu hier

Wir sind dabei

Seine Zuneigung zum Museum Wiesbaden währt schon seit der Jugendzeit, er ist dem Haus bis heute eng verbunden: Der Künstler Vollrad Kutscher gehört 25 Jahre unserem Förderkreis an. „Ich bin dabei“, sagte er damals den Initiatoren. Lesen Sie, was er in unserer Serie erzählt, in der Mitglieder zu Wort kommen.

Lesen Sie mehr dazu hier

Kunstreisen, Vernissagen, Vorträge und andere Veranstaltungen

Für unsere Gemeinschaft ist das Museum Wiesbaden Kristallisationspunkt zahlreicher Aktivitäten. Hier treffen wir uns beim Neujahrsempfang und bei Vernissagen, nehmen an Führungen, Vorträgen und Konzerten teil, diskutieren mit Künstlern, Sammlern und Kunstvermittlern und schmieden Reisepläne zur Kunst.

Unser Programm

von Sept. 2019 bis Feb. 2020

finden Sie hier

8 gute Gründe für eine Mitgliedschaft

finden Sie hier

Bildung und Vermittlung

Wir setzen uns mit unterschiedlichen Projekten dafür ein, Kinder und Jugendliche für Kunst und Natur zu begeistern. Lesen Sie mehr dazu hier

Engagement

Wir unterstützen das Museum Wiesbaden bei Neuerwerbungen, Ausstellungen oder Publikationen. Lesen Sie mehr dazu hier