Gesichter des Museums

Auch langjährige Kunstfreunde wissen oft nicht genau, was sich eigentlich im Museum hinter einem Registrar verbirgt. Höchste Zeit, dass wir auf unserer Freunde-Website für Aufklärung sorgen. Lesen Sie unser Interview mit Caren Jones

weitere Informationen

Serie: Kunstvoll und Naturnah

Pilze können trügerisch sein: Mancher, der wie eine Bereicherung des Speiseplans erscheint, ist bei näherer Betrachtung der giftige Doppelgänger. Manch anderer, der vormals genussvoll verzehrt wurde, ist heute für seine Giftigkeit bekannt. Ein Beispiel dafür ist der Grünling, den uns Ulrich Kaiser mitgebracht hat.

weitere Informationen

Sammler Reinhard Ernst vor "Looms" von Morris Louis, das als Leihgabe im Museum Wiesbaden hängt. Foto: Bernd Fickert/Museum Wiesbaden

Interview mit Reinhard Ernst

Der Mann hat einen markanten Schnurrbart, und es wird in dieser Stadt seit einiger Zeit viel über ihn geredet. Er selbst kommt im Gespräch eher bedachtsam und zurückhaltend daher: Reinhard Ernst ist bereit, den Freunden des Museums Wiesbaden ein Interview über seine Pläne für ein Museum der modernen Kunst zu geben. Der Sammler schwelgt nicht, er beantwortet unsere Fragen klar, doch mit immer spürbarem Feuer für seine Sache.

weitere Informationen

Kunstreisen, Vernissagen, Vorträge und andere Veranstaltungen

Für unsere Gemeinschaft ist das Museum Wiesbaden Kristallisationspunkt zahlreicher Aktivitäten. Hier treffen wir uns beim Neujahrsempfang und bei Vernissagen, nehmen an Führungen, Vorträgen und Konzerten teil, diskutieren mit Künstlern, Sammlern und Kunstvermittlern und schmieden Reisepläne zur Kunst. Unser aktuelles Programm finden Sie im Kalender.

Programm

September 2017 bis Februar 2018

Weitere Informationen

8 gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Weitere Informationen

Bildung und Vermittlung

Wir setzen uns mit unterschiedlichen Projekten dafür ein, Kinder und Jugendliche für Kunst und Natur zu begeistern. weitere Informationen

Engagement

Im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen wir das Museum Wiesbaden bei Neuerwerbungen, Sonderausstellungen oder Publikationen. weitere Informationen